top of page

Blissful Embodiment

Raus aus dem Kopf, rein in den Körper!

Für ein authentisches, gelassenes und gesundes Selbst.

Warum Meditation?
Warum mit dem Körper arbeiten?

Das Leben in unserer heutigen Gesellschaft hat uns sehr stark in unseren Kopf getrieben. Alles wird analysiert, gemessen, abgeschätzt, geplant, strukturiert und effizienter gemacht. Oft hat man den Eindruck, wir seien Köpfe, die zufällig auf Körpern herumgetragen werden, die es allerhöchstens ebenfalls zu optimieren gilt. Dabei ist es unser Körper, in dem unsere Wahrnehmungen und Gefühle entstehen, unsere Intuition und letztlich unser Erleben. Es ist also eher anders herum: Wir sind Körper, die einen Kopf haben, der das, was ihm gemeldet wird, interpretiert und entsprechend schaltet und waltet.

Weil aber der Kopf in unserer modernen Welt so viel Aufmerksamkeit bekommt, unsere kognitiven Fähigkeiten als das gelten, was uns zum Menschen und einzigartig macht, und unser Körper in dem Sinne eher unserem animalischen Anteil zugerechnet wird, also dem in unserem Weltbild weniger wertigen, haben viele von uns die Verbindung zu unserem Körper verloren. Oder sie betrachten ihn als „Maschine“, die einfach zu funktionieren hat.

Die unerwünschte Auswirkung hiervon ist, dass durch zu wenig soziale Verbindung, negative Erlebnisse bis hin zu Traumata, Stress und einseitige (kognitive) Leistungsorientierung unser Kopf häufig verlernt hat, die Signale aus dem Körper richtig zu deuten. Ohne Regulation aus dem Körper, schafft es unser Kopf, sich in unendlich lange Geschichten über die Vergangenheit und Zukunft zu verspinnen, völlig enthemmt oder gehemmt, oftmals irrend, häufig wirrend. Dies kann zu unnötigen Konflikten, Ängsten und sozialem Rückzug führen. Manchmal schafft der Kopf es sogar, sich völlig abzukapseln, dann nehmen wir im extremsten Fall gar keine Gefühle mehr wahr. In unserem Körper jedoch bleiben sie erhalten, führen zu chronischem Stress und machen uns körperlich und seelisch krank. In jeden Fall führt unsere einseitige Ausrichtung auf unseren Kopf dazu, dass wir unser wunderbares Instrument Körper, der so viel Weisheit, Kompetenz und Fähigkeit hat, nicht zu unserem eigenen und in der Konsequenz dem gemeinschaftlichen Wohle nutzen.

 

Wie kommen wir wieder in Verbindung mit unserem Körper?

Hierfür kann Meditation ein großartiges Tool sein. Ob in Form von Atem-Meditation, Mantra-Meditation, Geh-Meditation, Body Scan-Meditation oder andere Formen der meditativen Beschäftigung im Bereich Genuss und Sinneswahrnehmung, sie bietet viele verschiedene Möglichkeiten, um wieder mit uns selbst in Kontakt zu treten.

 

Mein Motto: Raus aus dem Kopf, rein in den Körper! Für mehr Authentizität, Gelassenheit und ein gesünderes Selbst.

"Was wäre, wenn die Welt ihren Atem anhält - darauf wartend, dass du den 
Platz einnimmst, den nur du füllen kannst."

David Whyte

Die Möglichkeiten...

Meditieren
Kollegen arbeiten zusammen
IMG_2188.jpg

Einzelsitzungen

In einer Einzelsitzung konzentrieren wir uns ganz auf deine persönlichen Bedürfnisse und Umstände, und können in einem privaten und geschützten Raum auf diese eingehen.

Einzelsitzungen dauern 45 - 90 Minuten, je nach Bedarf und Methode

Firmen- & Geschäftskunden

Ein starkes Team durch Meditation!

Für Sie & Ihre Mitarbeiter - vor Ort

Für mehr Motivation, mehr Kreativität, mehr Produktivität.

Für weniger Stress

& ein besseres Miteinander.

Kurse & Gruppen

Ich halte regelmäßig Meditationssitzungen

in kleinen Gruppen

von bis zu 5 Personen in meiner Praxis.

"Om für Skeptiker"

"Somatic Reconnect"

"Blissful Embodiment"

"Closing Your Eyes to See"

IMG_20210220_125823_hdr.jpg

Über mich

Mein Name ist Kerstin Kellis. Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und Meditationslehrerin. Neben den "klassischen" Psychotherapieverfahren der Verhaltens- und Gesprächstherapie liegt mein Schwerpunkt auf körperorientierten Verfahren und der Meditation, wobei für mich bei der Meditation nicht der religiös-spirituelle Aspekt im Vordergrund steht, sondern der Einfluss auf Körper und Psyche und die Stärkung dieser Verbindung. Mit Blissful Embodiment möchte ich meine Methoden einem breiteren Publikum öffnen, jenseits der Therapie. Ich möchte Sie darin unterstützen, neue Wege der Stressregulation, Alltagsbewältigung und Konfliktlösung zu beschreiten und auf diese Weise ein authentischeres, ausgeglicheneres und bewussteres Leben zu "erleben". 

Kontakt

Blissful Embodiment - Alpenstraße 4 - 81541 München

Vielen Dank für die Kontaktaufnahme!

IMG_1085.JPG

Kundenstimmen...

"Ich war erst etwas skeptisch, da ich schon einmal einen Meditationskurs gemacht hatte, in dem ich mir spirituell sehr bevormundet vorgekommen war. Bei Kerstin Kellis konnte ich wirklich entspannen, habe viele neue Einblicke erhalten und Ansätze kennengelernt, die ich vorher so nicht kannte. Es hat mir sehr geholfen. Viele meiner Stress-Trigger nehme ich nun ganz anders wahr und kann ihnen in anderer Weise begegnen."

Renate W.

"Auf keinen Fall hatte ich Lust auf Esoterik oder Ähnliches. Daher war für mich die Anmeldung zum Meditieren erstmal ein gewisse Hürde. Aber Kerstin Kellis ist zum Glück beim Wort zu nehmen, wenn sie sagt: "Keine Räucherstäbchen, kein Schnickschnack!" Es geht in ihren Meditationen um die Verbindung mit dem eigenen Körper, den eigenen Gefühlen, um Ruhe und Gelassenheit und das Wiederentdecken der eigenen Bedürfnisse."

Sonja K. 

Ankommen im gegenwärtigen Moment ist für mich gar nicht so leicht. Ich bin immer schon im Kopf bei den Plänen der nächsten Woche. Abschalten ist für mich ein Fremdwort. Aber Kerstin Kellis hat mir viele tolle Tipps gegeben, wie ich mehr in den Moment komme und nicht so schnell abdrifte in Dinge, die mein Kopf mir vorgeben will. Es fällt mir schon viel leichter, aus meinen Gedankenschleifen auszusteigen. Ihre Meditationen sind ein bisschen wie Therapie.

Ludwig M.

bottom of page